Title

München holt Goalie Ilja Sharipov vom Farmteam der Red Bulls

Red Bulls geht mit Torhüter-Quartett in die neue Saison

Mittwoch, 29. April 2015 • EHC RED BULL MÜNCHEN

Der EHC Red Bull München holt mit Ilya Sharipov ein weiteres junges Talent in die bayerische Landeshauptstadt. Der 20-jährige Goalie kommt vom Farmteam der Red Bulls und bildet zukünftig gemeinsam mit Danny aus den Birken, Kevin Reich und Niklas Treutle das Torhüter-Quartett beim DEB-Pokalsieger von 2009.

 

Sharipov startete seine Eishockeykarriere in der Schüler-Bundesligamannschaft des EHC Freiburg. Mit 15 wechselte der in Kasan (Russland) geborene Goalie zu den Eisbären Juniors Berlin, wo er bis zu seiner Verpflichtung durch die Ausbildungsmannschaft der Red Bulls vier Jahre das Tor hütete. Bei der diesjährigen U20-Eishockey-WM in Kanada wurde Sharipov von Bundestrainer Pat Cortina erstmals für die deutsche U20-Nationalmannschaft nominiert und stand bei dem Turnier unter anderem mit den Münchner Youngstars Tim Bender, Andreas Eder, Dominik Kahun und Kevin Reich auf dem Eis.

 

DEL-Statistik
Ilya Sharipov (*12. Februar 1995): 0 DEL-Spiele

 

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2015/2016
Torhüter (4): Danny aus den Birken, Kevin Reich, Ilya Sharipov und Niklas Treutle.
Verteidiger (6): Tim Bender, Daryl Boyle, Jeremy Dehner (AL), Florian Kettemer, Richie Regehr (AL) und Toni Söderholm (AL).
Stürmer (13): Mads Christensen (AL), Andreas Eder, Kai Herpich, Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Frank Mauer, Uli Maurer, David Meckler (AL), Joachim Ramoser, Garrett Roe (AL), Yannic Seidenberg, Daniel Sparre und Michael Wolf.