DAUERKARTE
Frühbucherrabatt
Title

Neuzugang Mads Christensen fällt mindestens drei Wochen aus

Oberkörperverletzung zwingt Stürmer zur Pause | Florian Hardy wieder fit

Donnerstag, 4. September 2014 • EHC RED BULL MÜNCHEN

Der EHC Red Bull München muss voraussichtlich drei Wochen auf Neuzugang Mads Christensen verzichten. Der 27-jährige Stürmer, der im Sommer dieses Jahres von Berlin nach München wechselte, zog sich im Training eine Oberkörperverletzung zu. Dagegen ist Neu-Keeper Florian Hardy wieder einsatzbereit. Hardy hatte sich bereits Mitte August während des Trainingslagers der Münchner in Garmisch-Partenkirchen eine Beinverletzung zugezogen.

Die Red Bulls treffen am Freitagabend, 5. September, in ihrem letzten Vorbereitungsspiel vor dem Start in die neue DEL-Saison auf den 30-maligen Schweizer Meister HC Davos. Die Partie im Münchner Olympia-Eisstadion beginnt um 19.30 Uhr.