PSD BANK DOME
DEGDüsseldorfer EG
Düsseldorfer EG logo
Düsseldorfer EG logo
1 : 3
0:2 | 0:0 | 1:1
RBMRed Bull München
Red Bull München logo
Red Bull München logo
Game Blog
Highlights: Düsseldorfer EG vs. EHC Red Bull München (17.02.2024)
// DEL - HIGHLIGHTS

22:14
Red Bulls springen auf Platz vier! 👊
Der EHC Red Bull München hat sein Auswärtsspiel bei der Düsseldorfer EG mit 3:1 gewonnen und klettert damit auf den vierten Tabellenplatz.
Wie schon am Donnerstag gegen Schwenningen begann unsere Mannschaft mit viel Spielfreude und viel Zug zum Tor. Zudem hielt Mathias Niederberger überragend. Daraus resultierte eine Zwei-Tore-Führung nach dem ersten Drittel. Danach wurde die DEG etwas offensiver, München verteidigte aber insgesamt kompakter und hatte selbst Top-Chancen.
Im Schlussdrittel erhöhte Austin Ortega mit seinem 100. DEL-Tor und sorgte damit für die Vorentscheidung. Düsseldorf baute nochmal Druck auf, mehr als der Anschluss gelang nicht.
logo

60'
Ende!!

60'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf (Eham / Haken)

58'
Auszeit DEG, Haukeland vom Eis
Der DEG-Goalie bleibt auf der Bank, ein sechster Feldspieler kommt aufs Eis. Wir würden den Empty-Netter nehmen...
logo

58'
#52 zurück
Niederberger hält stark gegen den freistehenden Ehl, weiter Zwei-Tore-Führung für uns.
logo
logo

56'
2 Minuten Strafe gegen München (Hager / Beinstellen)

54'
Parkesy zurück
O'Donnell trifft vom Bully per Direktabnahme fast zum Anschluss, Niederberger hält.
Entschieden ist das hier noch nicht!
logo
logo

52'
2 Minuten Strafe gegen München (Parkes / Bandencheck)

52'
Gogulla verkürzt
Die Scheibe fällt runter und der Ex-Münchner Gogulla reagiert am schnellsten.
Düsseldorfer EG vs. Red Bull München 1:3
logo

52'
Tor Düsseldorf

50'
DEG komplett
Die DEG übersteht die Unterzahl und setzt zur Schlussoffensive an.
logo

48'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf (Olischefski / Hoher Stock)

47'
DEG will den Anschluss
Die Düsseldorfer müssen jetzt langsam aufs Scoreboard, entsprechend erhöht die DEG ihre Bemühungen im Sturm. Niederberger hat aber alles im Griff.
logo

43'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf und München (Cumiskey und Varejcka / Hoher Stock und Stockcheck)

42'
Ortega im Powerplay
Yeees, drin das Ding. Ortega wird vor dem Tor freigespielt und vom Schlittschuh von Cumiskey findet der Puck den Weg über die Linie.
Düsseldorfer EG vs. Red Bull München 0:3
logo
0:3 | JAAA!!! Ortega nutzt die Überzahl und erhöht
// IN-GAME-VIDEO

42'
Tooooooorr!! 🚨

42
Akdag zurück
Düsseldorf mit vier Feldspielern.
logo

41'
1:22 Minuten doppelte Überzahl - Drittel drei!

40'
Keine Tore in Drittel zwei
40 Minuten sind rum, wir führen weiter mit zwei Toren. Düsseldorf war jetzt offensiv einen Ticken aggressiver, wir haben den DEG-Angriff aber soweit unter Kontrolle.
Und selbst hätten wir hier durchaus erneut treffen können, Chancen waren da. Weiter so!
logo
logo

40'
Pause!

40'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf (McCrea / Haken)

40'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf (Akdag / Halten)

37'
Nochmal Vollgas
Drei Minuten vor Drittelende wollen wir nochmal nachlegen. Viel Druck im DEG-Drittel.
logo

35'
Koni wieder da
Feines Penaltykilling unserer Jungs, wir fahren sogar zwei gefährliche Konter. Ehliz hat nach Hager-Pass im 2 auf 1 die dritte Bude auf der Kelle.
logo

33'
2 Minuten Strafe gegen München (Abeltshauser / Beinstellen)

32'
Doppelter Hager
DeSousa ist aufmerksam, fängt einen Pass ab, und schickt Hager auf den Weg. Haukeland mit den Schonern, den Rebound räumt ein Verteidiger weg.
logo
logo

30'
Backcheck passt
Auch unsere Rückwärtsbewegung sieht gerade ganz gut aus, die schnellen DEG-Angreifer haben wenig Platz.
logo
logo

27'
Scheibe läuft gut
Emil verteilt fleißig die Scheiben im DEG-Drittel und schließt dann selber ab, freie Schussbahn. Haukeland hält. Starker Wechsel!
logo

24'
DEG offensiv
Aber auch die Gastgeber kommen offensiv in den zweiten Abschnitt, Mathias darf zwei Schüsse abwehren. Aber freie Sicht, kein Problem.
logo

22'
Haarscharf vorbei
Erneut guter Start unserer Jungs. Die Scheibe trudelt nach einem Abeltshauser-Schlenzer am Pfosten vorbei, Ben Smith verpasst um Haaresbreite.
logo

21'
Drittel zwei!

20'
Starkes Drittel der Red Bulls
Wir machen weiter wie in den ersten 40 Minuten am Donnerstag gegen Schwenningen. Unsere Jungs spielen mit viel Ruhe und Geduld von hinten raus, dann kommt der Forecheck und viel Druck aufs Tor.
Gerade zum Drittelende hin hatte die DEG aber auch ihre Möglichkeiten, Niederberger bislang ganz stark.
logo
logo

20'
Pause!

19'
#82 zurück
Unsere Zwei-Tore-Führung bleibt bestehen, weil Mathias zwei, drei Top-Chancen der DEG in Überzahl herausragend wegfischt.
logo
logo

17'
2 Minuten Strafe gegen München (DeSousa / Halten)

17'
Niederberger nächster Save
Agostino und O'Donnell machen gut Betrieb. Letzterer nimmt einen Pass direkt, Niederberger muss ran.
logo
logo

15'
DEG antwortet
Düsseldorf setzt trotzdem Zeichen, Gogulla zieht in den Slot. Viel Chaos, aber alles gut. Puck ist bei Mathias.
logo
logo

13'
Eisenschmid-Fackel!
Was war das? Ein 143,3 km/h-Onetimer von Markus Eisenschmid aus großer Entfernung. Laser!
Düsseldorfer EG vs. Red Bull München 0:2
logo
0:2 | Was für ein Strahl! Eisenschmid legt mit One-Timer nach
// IN-GAME-VIDEO

13'
Tooooooooorr!! 🚨

13'
#35 mit dem Schoner
Ansatzloser Abschluss aus dem Handgelenk von Gogulla. Nicht ohne, Niederberger muss mit dem rechten Schoner ran.
logo
logo

11'
Starker Forecheck
Von Beginn an attackieren wir die DEG mit drei Stürmern. Das bringt uns die Scheiben, Ben Street setzt energisch nach. Haukeland muss das Spiel beruhigen.
logo

10'
DEG komplett
Die Scheibe läuft eigentlich ganz gut durch die Münchner Reihen, aber die Hausherren verteidigen das kompakt.
logo
logo

8'
2 Minuten Strafe gegen Düsseldorf (Wirth / Stockschlag)

7'
Agostino vs. Niederberger
Die DEG antwortet durch Agostino, der freies Schussfeld hat. Mathias ist zur Stelle.
logo
logo

7'
Jubiläum für Ehliz 🥳
Unsere #42 verbucht mal eben seinen 300. Assist in der PENNY DEL.
logo

5'
Oswald nach Traum-Kombi
Wunderbarer Spielzug! Yasin Ehliz auf Ben Smith, der direkt auf Veit Oswald vor dem Tor weiterleitet. Unser Youngster bleibt cool vor Haukeland und hebt die Scheibe unters Dach.
Düsseldorfer EG vs. Red Bull München 0:1
logo
0:1 | WICHTIG! Oswald bringt uns früh in Führung
// IN-GAME-VIDEO

5'
Tooooooooorr!! 🚨

2'
Heiße Red Bulls, Chance Ehl
Wir nehmen gleich Fahrt auf und setzten die Düsseldorfer früh und aggressiv unter Druck.
Der erste Torschuss geht aber an Alex Ehl im Umschaltspiel, Niederberger mit der Stockhand.
logo
logo

1'
Abfahrt! 📯

19:35
Warm-up läuft ❄️
Beide Teams sind draußen und bringen sich gerade in Stimmung.
Gleich geht's los am Samstagabend - fast zur Primetime!
logo
logo

19:05
Starting Six Düsseldorf 🏒
Im Kasten steht natürlich Henrik Haukeland, seine Vorderleute heißen Alec McCrea und Kyle Cumiskey.
Im Sturm beginnen Adam Payerl, Kenny Agostino und Brendan O'Donnell.
logo

18:47
UPDATE: Spielbeginn um 20:00 Uhr ⏰
Das Spiel startet wie geplant um 20:00 Uhr.
logo
logo

18:46
Red Bulls fast unverändert 🙏
Wir spielen fast wie am Donnerstag gegen Schwenningen.
Einzige Änderung: Für den erkrankten Daniel Allavena sitzt Christopher Kolarz als zweiter Goalie auf der Bank.
Adam Almquist und Maxi Kastner (beide Unterkörper) fallen noch aus. Für Dominik Bittner ist die Saison aufgrund einer Oberkörperverletzung leider vorbei.
logo

18:45
Unser Line-up bei der DEG 🔥
Goalies: Niederberger | Kolarz
R1: Johansson – Blum | DeSousa – Hager – Ortega
R2: Abeltshauser – Lancaster | Krämmer – Street – Parkes
R3: Daubner– McKiernan | Ehliz – Smith – Oswald
R4: Weber | Varejcka – N. Heigl – Eisenschmid
Neu im Vergleich zum letzten Spiel: Kolarz
logo

18:35
Blick auf die DEG 🔎
Die Mannschaft von Trainer Thomas Dolak kämpft um die Pre-Playoffs und hat aktuell als Tabellenzehnter alles in eigener Hand. Diese Position hat sich die DEG in den zurückliegenden Wochen erarbeitet.
Nur Berlin war an den vergangenen acht Spieltagen erfolgreicher. Besonders aufzupassen gilt es auf Brendan O´Donnell (28 Punkte) und Kenny Agostino (38 Punkte). Wie gut Henrik Haukeland ist, wissen wir.
logo

18:25
Der direkte Vergleich ⚔️
36 Münchner Siegen gegen Düsseldorf stehen 21 DEG-Erfolge gegenüber.
Torverhältnis: 184:132
In dieser Saison setzte sich bislang in allen drei Duellen die Heimmannschaft durch.
Bis heute...
logo
logo

18:15
Wolf und Hamann im Interview 🏒 🏀
Nicht nur unsere aktiven Spieler fiebern der Eröffnung des SAP Gardens entgegen. In einem Doppelinterview haben unser Ex-Kapitän Michael Wolf und der ehemalige FC Bayern Basketballer Steffen Hamann über ihre Karriere und die neue Arena gesprochen.
Was fasziniert sie am SAP Garden? Wie groß wäre die Lust, dort selber nochmal aufzulaufen?
logo

18:03
Ausgangslage 📈
Durch den Sieg am Donnerstag gegen Schwenningen sind die Red Bulls als Fünfter bis auf einen Zähler an den Wild Wings dran. Und auch der Dritte aus Straubing hat gestern verloren.
Heißt: Mit einem Dreier heute würden wir auf Platz vier springen und wären von den Niederbayern nur noch drei Zähler weg.
Düsseldorf dagegen will mit einem Sieg heute auf Rang zehn klettern.
Das gilt es aus unserer Sicht zu verhindern!
logo
logo

17:52
Entwarnung nach Feueralarm im PSD Bank Dome ‼️
Laut den Social Media-Kanälen der DEG hat es wohl einen Feueralarm im PSD Bank Dome gegeben.
Inzwischen gibt es aber Entwarnung, die Halle kann wieder betreten werden. Es ist möglich, dass sich der Spielbeginn etwas verzögert. Weitere Infos folgen.
logo
logo

17:50
Ergebnisse 36. Spieltag 🏒
Die Ergebnisse vom Freitagabend lauten wie folgt:
Eisbären Berlin vs. Augsburger Panther 6:3
Fischtown Pinguins Bremerhaven vs. Straubing Tigers 5:3
Iserlohn Roosters vs. Nürnberg Ice Tigers 1:4
Kölner Haie vs. Löwen Frankfurt 3:2 n.P.

17:35
„Servus Eisstadion“: Jersey neu im Shop! 👕
Am 8. März treten die Red Bulls zu ihrem letzten DEL-Hauptrunden-Heimspiel im Olympia-Eisstadion an, bevor es nächste Saison im SAP Garden weitergeht. Zu diesem Anlass werden wir in einem Sondertrikot auflaufen und sagen: „Servus Eisstadion!“
Das Trikot ist für 84,95 Euro im Online-Shop sowie im Fanstore erhältlich. Bei unseren Heimspielen könnt ihr das Jersey natürlich auch in den Bullshops kaufen.
logo

17:21
Neuer Coupon bei Check Back 🎟️
In unserem Bonusprogramm Check Back gibt es wieder einen neuen Coupon für euch! Mit diesem Coupon erhältet ihr die Möglichkeit, unsere exklusive Beanie für 15,95 Euro zu erwerben.
Die Beanie ist in den Grundfarben weiß und blau designet. Unser Club-Logo sowie der Schriftzug unserer Stadt „MÜNCHEN“ befinden sich auf der Beanie. Die seitlich eingestickte Eishockey-Silhouette verleiht der Beanie ein einzigartiges Highlight, welches eine Neuerung in unserem Sortiment darstellt.
logo

17:15
Ehliz vor Meilenstein 🎉
Yasin Ehliz wird in Düsseldorf seine 700. Partie in der Deutschen Eishockey Liga absolvieren. Und noch ein Meilenstein ist in Reichweite, denn dem Spieler der Saison 2022/23 fehlt nur noch eine Torbeteiligung zum 300. Scorerpunkt in der DEL.
logo

16:57
Starke Special Teams gegen die DEG 👏
Wir nutzten in dieser Saison vier von neun Überzahl-Situationen gegen die DEG (Quote: 44,4 Prozent). Nur gegen Iserlohn performten unsere Powerplay-Einheiten noch besser (Quote: 57,1 Prozent).
Auch im Penalty Killing lief in den drei Duellen gegen Düsseldorf glänzend: Null Gegentore in sieben Unterzahl-Situationen ergeben die magische 100-Prozent-Quote.
logo
logo
1:0 | WICHTIG! DeSousa bringt uns in Überzahl in Führung
// IN-GAME-VIDEO

16:45
DEG plötzlich offensivstark 😲
Vorsicht vor den formstarken Düsseldorfern: Die DEG erzielte in ihren letzten acht Partien durchschnittlich 4,3 Tore pro Partie (insgesamt 34) – das ist top in der DEL.
Und außerdem bemerkenswert, denn bis dahin hatten die Rheinländer nur 82 Tore geschossen (durchschnittlich 2,2 pro Partie) und die schwächste Offensive der Liga gestellt.
logo

16:35
Dauerbrenner: Torjäger Parkes war immer dabei 🔥
Trevor Parkes verpasste als einziger Münchner in dieser Saison noch kein Pflichtspiel. Der beste Torjäger unserer Club-Geschichte absolvierte alle 45 Spiele in der PENNY DEL (14 Tore) und alle acht Partien in der Champions League (drei Tore).
Nur Chris DeSousa und Austin Ortega erzielten in dieser Saison mehr Pflichtspiel-Tore für die Red Bulls (jeweils 19).
logo

16:16
Apropro Heimstärke... 😎
Am Donnerstag haben die Jungs von Trainer Toni Söderholm die Form vor eigenen Rängen deutlich bestätigt. Beim 7:3-Erfolg gegen die Schwenninger Wild Wings lagen wir nach zwei Dritteln bereits mit 7:0(!) vorne. Ein echtes Feuerwerk, bei dem sich ein Blick auf die Highlights definitiv lohnt:
logo
Highlights: EHC Red Bull München vs. Schwenninger Wild Wings (15.02.2024)
// DEL - HIGHLIGHTS

16:02
Zuschauerrekord! Restlichen Heimspiele ausverkauft 🏟️
Seit Donnerstag steht fest: Der EHC Red Bull München ist für den Rest der Hauptrunde restlos ausverkauft. Damit stellt der Club einen neuen Rekord auf, der wohl auch für unsere diesjährige Heimstärke verantwortlich ist. Ein großes Danke gilt in diesem Jahr also einmal mehr euch, den Fans!
Zahlen und Statistiken zum Zuschaueranstieg und der diesjährigen Heimstärke findet ihr hier.
logo

15:15
Das Spiel im Stream & TV 📺
Es ist bereits unser 46. Saisonspiel in der PENNY DEL und die meisten von euch wissen natürlich längst Bescheid. Aber: Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Während ihr euch alle wichtigen Infos aus unserem Liveblog holt, könnt ihr das Spiel wie immer auf MagentaSport live und in voller Länge mitverfolgen.
logo
logo

15:00
Ab ins Rheinland 🚗
Servus Fans! Heute führt uns unser Roadtrip ins Rheinland. Die Red Bulls sind ausnahmsweise mal am Samstag bei der Düsseldorfer EG gefordert. Um 20:00 Uhr ist das erste Bully.
In unserem Liveblog bekommt ihr wie immer spannende Fakten und das Line-up vorab sowie einen ausführlichen Liveticker inklusive Highlightclips aus dem Spiel mit dem Anpfiff. Viel Spaß!
logo
logo
Immer informiert sein!
Ja! Ich möchte laufend Informationen zu Events, Produkten, Aktivitäten und Angeboten von der EHC Red Bull München GmbH und deren verbundenen Unternehmen per E-Mail erhalten. Ich weiß, dass ich diese Zustimmung durch Anklicken des Buttons “Abbestellen” oder mittels E-Mail an privacy-redbullmuenchen@redbull.com jederzeit kostenfrei widerrufen kann. Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie wir diese verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
beispiel@beispiel.de