CHL-Finale steht fest: McKiernans Erinnerungen an seinen großen Moment
FR, 20.01.2023
CHL-Finale steht fest: McKiernans Erinnerungen an seinen großen Moment// CHL - AKTUELLESDie Red Bulls sind auf bestem Wege, sich auch für die nächste Auflage der Champions League zu qualifizieren. Es wäre das neunte Mal in der Clubgeschichte.
Anders als im vergangenen Jahr fand das Halbfinale der europäischen Königsklasse in dieser Saison ohne Red Bull München statt. Bei den Rückspielen am Dienstagabend setzte sich Tappara Tampere (FIN) im Duell mit dem EV Zug (SUI) durch, Luleå HF (SWE) schaltete den Ligarivalen und CHL-Rekordchampion Frölunda Göteborg (SWE) aus. Damit ist auch bei der achten Austragung der Champions League mindestens ein Team aus Schweden im Endspiel vertreten.
McKiernan über das „unglaubliche Gefühl“
„Die Halbfinal-Rückspiele habe ich nicht live verfolgt, aber das Finale am 18. Februar werde ich mir mit Sicherheit anschauen“, meint Ryan McKiernan. Vor etwa einem Jahr stand unser Verteidiger noch mit seinem damaligen Club Rögle Ängelholm im Endspiel und kämpfte gegen Tappara um die heißbegehrte Trophäe.
„In so einem Finale macht einfach alles noch mal mehr Spaß. Auch das Geschehen drumherum ist auf einem anderen Level – so hatten wir zum Beispiel sogar eine Spidercam im Stadion installiert“, erinnert sich unser Verteidiger. „Es ist schlichtweg ein unglaubliches Gefühl, ein Teil davon gewesen zu sein. Den Moment, in dem ich dann den Pokal in die Luft gereckt habe, werde ich nie vergessen“, so McKiernan weiter.
Die Bilanz lässt sich sehen
Ein Déjà-vu möchte der gebürtige US-Amerikaner im nächsten Jahr mit den Red Bulls erleben, doch „erst einmal haben wir in dieser Saison noch ein großes Ziel vor Augen. Die Champions League ist aber natürlich ein sehr präsentes Thema in München“, weiß McKiernan, der ein großer Fan des internationalen Wettbewerbs ist: „Was gibt es Schöneres, als sich mit den besten Spielern und Teams aus ganz Europa zu messen?“
Die Mannschaft von Don Jackson hat sich erstmals zur Saison 2015/16 für die Königsklasse qualifiziert. Seither haben sich die Red Bulls immer einen Startplatz für die CHL gesichert. Damit nicht genug: Bei jeder der acht bisherigen Teilnahmen schaffte es München in die Playoffs – zweimal ins Sechzehntel- und Achtelfinale, einmal ins Viertel- und Halbfinale. 2019 führte der Münchner Weg sogar ins Endspiel. So weit hat es noch kein anderes Team aus der PENNY DEL geschafft. Fehlt eigentlich „nur“ noch der große Coup.
Immer informiert sein!
Ja! Ich möchte laufend Informationen zu Events, Produkten, Aktivitäten und Angeboten von der EHC Red Bull München GmbH und deren verbundenen Unternehmen per E-Mail erhalten. Ich weiß, dass ich diese Zustimmung durch Anklicken des Buttons “Abbestellen” oder mittels E-Mail an privacy-redbullmuenchen@redbull.com jederzeit kostenfrei widerrufen kann. Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie wir diese verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vita Group
Subaru
Rauch
SAP
CHL
DEL
© 2023 EHC Red Bull München
English