Kein Verteidiger punktet öfter: „Ich weiß exakt, was von mir erwartet wird“
MO, 16.01.2023
Kein Verteidiger punktet öfter: „Ich weiß exakt, was von mir erwartet wird“// PERSONALDie Red Bulls sind souveräner Tabellenführer. Ein Verdienst der gesamten Mannschaft, doch einige Spieler ragen statistisch heraus. So auch Jonathon Blum.
Erst spät führte ihn sein Weg nach Deutschland. 2021 wechselte „Blummer“ (gesprochen: Blamma) in die Organisation der Red Bulls. Aber blicken wir zunächst auf den Beginn seiner Karriere, an dem gleich einmal ein echter Kulturschock stand. Der in Kalifornien geborene Blum übersiedelte im Sommer 2005 an die Westküste British Columbias nach Vancouver. Aus dem sonnigen Golden State in die regenreiche Metropole Kanadas. Entgegen den Erwartungen hat sich der 33-jährige Defensivspezialist schnell akklimatisiert – sowohl in der neuen Umgebung als auch bei seinem damaligen Arbeitgeber, den Vancouver Giants.
Von Kulturschock zu Kultstatus
Beim in der Western Hockey League (WHL) spielenden Elite-Juniorenteam genießt Blum bis zum heutigen Tag Kultstatus, gilt als einer der besten Spieler der Historie. Aufgrund seiner eindrucksvollen Statistiken und der erfolgreichen Ära, die er geprägt hat.
Top 5: Tore & Vorlagen von Jonathon Blum
// DEL - HIGHLIGHTS
Denn der Verteidiger des Jahres 2009 hat die Clubrekorde für die meisten Karriere-Assists in der Hauptrunde (155) und in den Playoffs (28) sowie für die meisten Powerplay-Tore in den Playoffs (10) aufgestellt. Mit den Giants holte der Rechtsschütze die Meisterschaft in der WHL (2006), eine Spielzeit darauf folgte mit dem Memorial Cup der renommierteste Titel im Junioreneishockey.
Geduld ist eine Tugend
Nordamerika, Russland, Belarus, Schweden und Deutschland – inzwischen befindet sich Blum in seiner 14. Saison als Profi. Anders als in seiner ruhmreichen Juniorenzeit ist ihm im Profi-Business bislang noch kein Titel vergönnt gewesen. Das soll sich in den nächsten Monaten ändern.
Die Red Bulls thronen seit einigen Wochen unangefochten an der Spitze der PENNY DEL und sind sowohl in puncto Offensive (142 Treffer) als auch Defensive (88 Gegentore) am besten unterwegs. Auch unsere Verteidiger haben ihre Finger bei der bisherigen Torausbeute entscheidend im Spiel, denn kein anderes Team bekommt so viel Schützenhilfe von der blauen Linie. Die Mannschaft von Don Jackson verbucht die meisten Treffer (25) und Vorlagen (113) durch Verteidiger.
Allein 31 Zähler (drei Tore, 28 Assists) davon gehen schon auf das Konto von Blum. „Nach der letzten Saison ist es nun ein wenig leichter für mich. Ich kenne inzwischen alle Teams recht gut und konnte unser Spielsystem verinnerlichen. Ich weiß exakt, was von mir erwartet wird“, erklärt der Rechtsschütze.
„Unser größter Gegner“
Mit seiner aktuellen Ausbeute ist der Erstrundenpick der Nashville Predators aus dem Jahr 2007 nicht nur punktbester Verteidiger, sondern auch bester Vorlagengeber der gesamten Deutschen Eishockey Liga. Zum Vergleich: In der vergangenen Spielzeit stand unsere #24 nach der gesamten Hauptrunde bei sechs Toren und 28 Assists. Der 33-Jährige wird also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit seine erfolgreichste Saison seit langem absolvieren.
„Nach der letztjährigen Finalniederlage wollen wir beweisen, dass wir das beste Team sind.“ Wer kann Blum & Co. stoppen? „Wir sind selbst unser größter Gegner“, meint Blum, für den es nichts Schöneres gibt, „als nach einem Spiel mit drei Punkten vom Eis zu gehen.“ Und das haben die Red Bulls trotz der gestrigen Heimniederlage gegen Schwenningen in dieser Saison bereits 26-mal gemacht. Hinzu kommen jeweils zwei Siege nach Verlängerung und Penaltyschießen. Doch was am Ende zählt, ist nicht in Punkten messbar.
Immer informiert sein!
Ja! Ich möchte laufend Informationen zu Events, Produkten, Aktivitäten und Angeboten von der EHC Red Bull München GmbH und deren verbundenen Unternehmen per E-Mail erhalten. Ich weiß, dass ich diese Zustimmung durch Anklicken des Buttons “Abbestellen” oder mittels E-Mail an privacy-redbullmuenchen@redbull.com jederzeit kostenfrei widerrufen kann. Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie wir diese verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vita Group
Subaru
Rauch
SAP
CHL
DEL
© 2023 EHC Red Bull München
English